Einfamilienhaus, Zellerndorf

Drei Fühler ins Grüne

In seinem Heimatort Zellerndorf plante Robert Diem von franz architekten ein Ferienhaus für seine eigene Familie. Der y-förmige Baukörper scheint durch eine Betonbodenplatte leicht über der Wiese zu schweben und fängt mit seinen drei Fühlern von allen Seiten die Landschaft ein. Die Fassade montierte die Familie aus 4,20 Meter langen Lärchenbrettern selbst. Die Y-Form ermöglicht wunderschöne Ausblicke auf die Weingärten und die alte Dorfkirche.

Im Innenraum des Hauses bildet ein integrierter Küchenblock das Zentrum. Ein freistehendes Raummöbel strukturiert die Raumaufteilung und verbirgt alle Sanitärräume. Für eine wohlige Atmosphäre sorgt im Winter der Kamin.

Auch die Elektroinstallation passt in das durchdachte Gesamtkonzept des Hauses. Der Schalterklassiker LS 990 von JUNG in Alpinweiß und Edelstahl setzt Akzente im ganzen Haus.
Fotos: Lisa Rastl

Verwendete Designs und Technologien