KNX – der weltweite Standard

KNX ist der einzige international einheitliche Standard für die Automationstechnik. Auch auf hoher See: Bereits zahlreiche Exemplare der weltweit größten Yachten wurden mit dem Feldbussystem ausgestattet. JUNG ist Gründungsmitglied der KNX Association und unterstützt damit seit 1990 diese hochintelligente Technologie.

ZUKUNFTSSICHERHEIT

KNX ist ein internationaler Standard und wird ständig weiterentwickelt. Neue Komponenten können problemlos in die Yacht integriert werden.

INVESTITIONSSICHERHEIT

KNX gibt es seit über 25 Jahren. Die Geräte der ersten Generation sind mit modernen Produkten kompatibel. Das verspricht nachhaltige Investition.

INTEROPERABILITÄT

Die verschiedenen Hersteller tragen Sorge dafür, dass die Produkte in den unterschiedlichsten Anwendungen übergreifend miteinander kommunizieren.

DEZENTRALER SYSTEMAUFBAU

KNX ist modular aufgebaut. Das Netzwerk der Yacht und die Systemtechnik lassen sich so jederzeit beliebig erweitern oder umbauen.



Die Vorteile auf einen Blick

Alle Funktionen der Jacht bedarfsgerecht und effektiv steuern. Mehr Komfort, Sicherheit und Energieeffizienz: Das sind die Vorteile von KNX.

Licht

Gemütlich gedimmt oder hell ausgeleuchtet: Eine smarte Jacht reguliert Licht ganz automatisch.

Jalousie

Immer gen Sonne: Licht fällt automatisch hinein oder der Sichtschutz sorgt für Privatsphäre.

Sicherheit

Abschließen auf Knopfdruck: Motorisierte Schlösser der Jacht können über KNX bedient werden.

Energie

Monitoring leicht gemacht: Mit einem KNX-System hat man den Energieverbrauch stets im Blick.

Klima

Stets angenehm temperiert: In den Kabinen herrschen immer Wohlfühltemperaturen.

Überwachung

Kameras im KNX-System ermöglichen es, von überall ein Blick auf die Jacht zu werfen.

Fernzugriff

Zugriff auch aus der Ferne: KNX-Komponenten einer Jacht sind auch mobil steuerbar.

Entertainment

Musik in jeder Kabine: Entertainment-Anlagen können in KNX eingebunden werden.


Aktoren REG


Sie sorgen für den nötigen Austausch an Informationen im KNX-Bussystem: Aktoren in Reiheneinbaugehäusen. Die verschiedenen KNX-Aktoren REG überzeugen durch hohe Funktionalität in kompakter Bauform, wodurch der Platz in der Verteilung optimal genutzt werden kann – bei deutlich höherem Lastbereich: Wie etwa das JUNG KNX DALI-Gateway TW. Es bildet die Schnittstelle zur Steuerung von DALI-Tunable-White-Leuchten in einer KNX-Installation. Damit ist die Regulierung von bis zu 64 DALI-Teilnehmern in 32 Gruppen kein Problem. Eine große Zahl von Leuchtmitteln schalten oder dimmen und das ohne Wärmeverlust? Mit Aktoren REG kein Problem! Zudem erfüllen die JUNG KNX Aktoren REG die Normen des Prüf- und Zertifizierungsinstitutes des VDE.

Die Steuereinheiten

KNX Tastsensoren F 40 Anzeigen

Großzügige Flächen, komfor­tables Bedienkonzept: Die KNX Tastsensoren F 40. Ihre großen Tasten machen die Hand­habung leicht und intuitiv.

Einflächen-Bedienung

mit einer Funktion pro Taste.

Einflächen-Bedienung

mit zwei Funktionen pro Taste.

Zweiflächen-Bedienung

mit zwei Funktionen pro Taste.

Zweiflächen-Bedienung

mit vier Funktionen pro Taste.


Die F 40 Tastsensoren sind in den Ausführungen 1fach, 2fach, 3fach, 4fach und 8fach erhältlich.



KNX Kompakt-Raumcontroller-Modul

Der Raumcontroller mit Display lässt sich mit Erweiterungsmodulen kombinieren. Diese KNX-Module lassen sich innerhalb der Mehrfachrahmen ­beliebig anordnen.

KNX Tastsensoren F 50 Anzeigen

Die Produktfamilie der F 50 setzt auf viel Platz zu Beschriftung. Die frei belegbaren Schalter können zudem auch quer installiert werden.

Zweitasten-Bedienung

mit einer Funktion pro Taste.

Zweitasten-Bedienung

mit einer Funktion pro Taste.

Eintasten-Bedienung

mit zwei Funktionen pro Taste.

90°-Montage

Die Montage im Querformat ist sowohl in Ein- als auch in Zweitasten-Bedienung möglich.


Die KNX Tastsensoren F 50 stehen von 1fach bis 8fach zur Ver­fügung und lassen sich elegant innerhalb der Mehrfachrahmen kombinieren.



Raumcontroller-Erweiterungsmodul

Zur Funktionserweiterung ist der Anschluss eines Tastsensor-­Erweiterungsmoduls möglich. Der Raumcontroller mit Display überzeugt durch das intuitive Bedienkonzept und seine Ausstattung mit zwei integrierten Temperaturreglern.

KNX Taster und Drehsensor Anzeigen

Sie wirken wie konventionelle Schalter, sind aber intelligent programmierbar. Die KNX Taster und Drehsensoren sind vielseitig einsetzbar.



Komfortables Regeln von Beleuchtung, Temperatur und Sonnenschutz auf hoher See.


JUNG bietet von KNX-Tastsensoren über Drehdimmer und Raumcontroller bis hin zur USB-Ladestation alles aus einer Hand an.