Zurück Fertigungskompetenzen
am Standort Lünen

Der Standort Lünen zeichnet sich durch hochflexible Fertigungsprozesse und Prozessautomatisierung aus. Zu den Produktionsschwerpunkten zählen Schalter, KNX-Taster, Abdeckungen, wassergeschütze Schalterprogramme und kundenindividuelle Kleinserien. Die rasche Erfüllung auch ungewöhnlicher Kundenwünsche in einer überaus großen Bandbreite zählt zu den Stärken von JUNG.

Smartdesk

An den Montageplätzen für elektronische Geräte arbeiten Menschen und robotergestützte Assistenz-Systeme Hand in Hand – und dies ohne jede räumliche Distanz oder Absperrung. Der freifahrende Roboterarm unterstützt nicht nur bei anstrengenden oder diffizilen Handgriffen. Mittels Echtzeit-Feedback kann jeder Arbeitsschritt, wenn nötig, direkt im Produktionsprozess korrigiert werden.

Lean production

Auf den flexiblen Fertigungslinien werden neben verschiedenen Schaltern auch Geräte für die KNX-basierte Gebäudetechnik produziert. Die Arbeitsorganisation erfolgt nach dem One-Piece-Flow-Prinzip. Bei diesem Prinzip begleiten die Mitarbeiter das Werkstück durch die verschiedenen Bearbeitungsgänge bis zu seiner Fertigstellung.

Das JUNG Logistik-Zentrum: Unser Tor zur Welt

Wareneingang, Warenausgang, Produktionslogistik: Am Standort Lünen greifen Produktion und Distribution ineinander.

Effizient Kommissionieren und Versenden

Digitale Kommissioniersysteme und ein intelligentes Verpackungsmanagement helfen, die Anzahl an Teillieferungen zu reduzieren sowie Kartons und Paletten optimal zu bestücken.

Automatisierte Hochregalläger

Die modernen Hochregalläger ermöglichen effizientes und platzsparendes Lagern und Auslagern. Für kurze Lieferzeiten und reibungslosen Versand weltweit.