Dimmkompetenz

Neue Lichttechnik im LB-Management

Die Dimmer von JUNG sind zukunftssicher und energiesparend. So geht Lichtsteuerung heute: intuitiv, komfortabel und schnell nachgerüstet durch den Einbau in Unterputzdosen und Zwischendecken.

Neue Bauformen für mehr Flexibilität: Der Dimmer Universal LED ist in zwei Ausführungen erhältlich. Zum einen gibt es ihn als Dimmer Universal LED Einbau. Er ist optimal für die Installation in Zwischendecken geeignet, wohingegen die zweite Variante, der Dimmer Mini Universal LED, seinen Platz in Gerätedosen hat. Beide Dimmer bieten die Möglichkeit, eine beliebige Einschalthelligkeit zu nutzen oder die zuletzt verwendete Helligkeit zu speichern. Die Bedienung der Dimmer erfolgt über Taster oder Nebenstelle aus dem LB-Management. Das zur Last passende Dimmprinzip stellen die Dimmer automatisch ein – auch nach einem Wechsel der Lampe oder des Leuchtmittels.

Neue Einsätze für das LB-Management
Der neue Schalteinsatz Relais 1-kanalig steuert sowohl die Beleuchtung als auch verbundene Motoren. In Kombination mit der (ebenfalls neuen) JUNG Steuertaste 2fach Standard können Sie Serienschaltungen installieren. In Verbindung mit einer Nebenstelle 3-Draht entstehen zudem Doppel-Wechselschaltungen. Mit einer Steuertaste 1fach versehen Sie den zweiten Kanal des Schalteinsatzes im Handumdrehen mit einer Einschaltoder Ausschaltverzögerung. Ideal, um z. B. in einem Gäste-WC die Lüftungssteuerung in Abhängigkeit von der Beleuchtung zu betreiben.

Neuer Tastdimmer für LEDs

Dimmbare Doppel-Wechselschaltungen in Verbindung mit einer Nebenstelle 3-Draht: Der Serien-Tastdimmer Universal LED schaltet und dimmt die Beleuchtung im LBManagement. Für den Einsatz eignen sich zahlreiche Aufsätze des Systems. Der Tastdimmer arbeitet nach dem Phasenan- oder Phasenabschnittprinzip.