C h r o m a t i c

JUNG präsentierte sich mit raumkünstlerischem Experiment in Mailand 2019.

Im Rahmen der Milan Design Week 2019 lockte JUNG mit seiner Installation C H R O M A T I C zahlreiche neugierige Besucher in das Herz des pulsierenden Brera Design Districts. Vom 09. bis 14. April 2019 bot der Hersteller von zukunftssicherer Gebäudetechnik und ästhetischem Design die Möglichkeit, in ein multioptionales Erleben mit allen Sinnen einzutauchen: Purismus und Chrom der LS 1912 und LS 990 Schalterwelten gaben den Takt vor und führten den Beobachter in einen Zustand aus haptischem und akustischem Rausch. JUNG bedankt sich herzlich bei allen Beteiligten, Besuchern, Architekten und der Presse aus über 50 verschiedenen Nationen. Mit Stolz blickt das Unternehmen zurück auf eine überwältigende Woche voller intensiver Gespräche und weit übertroffener Erwartungen.

Die Installation aus der Feder des Design Studios raumkontor Düsseldorf, versehen mit Objekten von Oskar Zieta, erstreckte sich über die surreal verdunkelten Räume einer Ballettschule in der Via Palermo, inmitten des vibrierenden Brera Design Districts. Klang, Licht und Bewegung bündelten die architektonische Kraft der JUNG Schalterikonen als omnipräsent sinnliches Ereignis. Unter dem Thema „Design your Life“ folgte die Milan Design Week in diesem Jahr einer Multioptionalität, die angetrieben war von einem Prozess der Neugier. Abtauchen aus dem Messetrubel, plötzlich an einem anderen Ort sein: Als ein allumfassend raumkünstlerisches Experiment gedacht, verknüpfte die JUNG Installation von raumkontor das Surreale des Design Kosmos Brera mit der Haptik neuer Wirklichkeiten.

C H R O M A T I C. Der Schalter als technisches Tool ließ dem Besucher Raum für Fantasie: Etwas alltäglich Vertrautes wurde zu etwas vollkommen Neuem. Jeder Besucher hatte Zugriff auf jedes Moment im schwarz saugenden Raum aus Licht, Blitzlettern aus dem Nirgendwo, untermalt von verstörend zischenden Tönen als treibender Rhythmus von allen Seiten – alles verband sich mit allem. Mit puristisch starkem Design eröffnete JUNG eine Vielfalt von gestalterischen Optionen und Erlebnissen.