Smarte Wohnung im Herzen Kölns

Mitten im Herzen Kölns, in der Altstadt Süd, befindet sich eine 130 qm große Wohnung in der vierten Etage eines Wohnhauses. Großzügige Räume und eine offene Wohnküche machen ihren Charakter aus. Weiße Wände und Möbel schaffen eine helle und freundliche Atmosphäre. Im Wohnzimmer beeindrucken eine Wand in anthrazitfarbener Steinoptik und ein großer Kamin. Dunkle Holzböden setzen einen Kontrast zu den hellen Wänden. Farbenfrohe Accessoires runden das Konzept des Interieurs ab. Das Highlight der Wohnung ist eine kleine aber moderne Sauna im Badezimmer. Per Funk schalten und dimmen die Bewohner in der gesamten Wohnung das Licht und steuern ihre Rollläden.

Bei ihrer Elektroinstallation setzen die Bewohner bewusst auf eNet SMART HOME. Denn es ist keine Insellösung, sondern basiert auf bidirektionaler Funktechnologie. Bei dem eNet System bündelt eine Allianz, gegründet von Jung und Gira, das Know-how renommierter Hersteller. Damit bietet eNet SMART HOME die Sicherheit, auch in zehn Jahren noch Komponenten liefern zu können. Durch die Vernetzung der Kompetenzen der Allianzpartner steht dem Anwender ein Maximum an cleveren Lösungen für sein Zuhause zur Verfügung. Alle Geräte kommunizieren ausschließlich über eine vollverschlüsselte Verbindung. Für zusätzliche Datensicherheit sorgt der Serverstandort Deutschland. Ohne neue Leitungen verlegen zu müssen, kann eNet SMART HOME nachgerüstet werden. Unabhängig ob Neubau oder Modernisierung. Eine bestehende Installation kann auf eNet umgerüstet werden, indem Lichtschalter oder Jalousietaster einfach gegen eNet Sender ausgetauscht werden.

Gesteuert werden die Raumfunktionen in der Kölner Wohnung über eNet Wandsender F 50 im Design LS plus von Jung. Über das Online Graphic-Tool wurden die Tasten per Lasergravur individuell mit Symbolen und Text gekennzeichnet. Das erleichtert die Funktionszuordnung. Neben der Steuerung über Wandsender können die Bewohner auch mobil per Handy oder Tablet die Funktionen bedienen, sowohl daheim als auch von unterwegs aus. Über die eNet SMART HOME App lassen sich durch die Anwender auch individuelle Einstellungen wie „Zeitpläne erstellen“ vornehmen. So fahren zu einer bestimmten Tageszeit die Rollläden hoch, während zeitgleich die Beleuchtung ausgeschaltet wird. Das ist komfortabel und spart Energie. Die eNet SMART HOME App ist für iOS und Android verfügbar. Der Fernzugriff eNet SMART HOME remote ist zudem VDE-zertifiziert.