Klangmenü zum Genießen

Smartes Radio wird wie ein Lichtschalter in die Wand eingebaut

Was gibt es beim Kochen und Zubereiten Entspannenderes, als sich von sanften Radioklängen berieseln zu lassen? Wichtig ist dabei natürlich, dass das Gerät in der Küche nicht im Weg herumsteht und unnötig Platz auf der Arbeitsfläche wegnimmt. Das Unternehmen Jung bietet deshalb mit seinem Smart Radio eine klangvolle Lösung, die einfach wie ein Lichtschalter in die Wand eingebaut wird. Im vielfältigen Schalterdesign gestaltet, passt sich das Radio dabei nicht nur der übrigen Elektroinstallation im Raum an, sondern wird sogar zum echten Hingucker. Für Aufmerksamkeit sorgt auch das große Touch-Display in Schwarz oder Weiß mit Glasfront. Hierüber erfolgt die klare Anzeige von Sender, Datum, Uhrzeit und aktuellen Einstellungen. Egal ob Charts, Nachrichten oder Sportsendung: Das passende Klangmenü wählt der Anwender hier einfach per Fingertipp über die Shortcuts. Neben den Favoriten sind so auch Wecker und Sleep-Timer abrufbar – praktisch natürlich besonders dann, wenn das Smart Radio nicht nur in der Küche, sondern auch im Schlafzimmer neben dem Bett montiert ist. Über den Nebenstelleneingang kann es zudem gemeinsam mit der Raumbeleuchtung geschaltet werden. Die Uhrzeit synchronisiert sich über RDS ganz automatisch.