Die einfache Visualisierung

Umfassendes Update – mehr Komfort

Ein umfassendes Update macht den Smart Visu Server jetzt noch smarter. Die neuen Features erhöhen nicht nur den Komfort, sondern auch die Sicherheit. So kann der Anwender sein Smart Home seinen individuellen Bedürfnissen weiter anpassen.

Wesentliches Argument ist der gesicherte Fernzugriff. Über eine verschlüsselte Datenübertragung lässt sich das Smart Home von jedem beliebigen Ort mit dem gesicherten Fernzugriff aus der Ferne steuern. Für die Nutzung der Funktion ist eine einmalige Registrierung unter jung.de/myjung nötig. Mit einem Blick kann der Anwender so von überall auf der Welt aus prüfen, ob er seine Beleuchtung versehentlich angelassen hat oder zu Hause die Rollläden herunterfahren, wenn es dunkel wird. Auch die Möglichkeit der Anwesenheitssimulation bedient den Sicherheitsaspekt. Durch eine programmierte Licht- und Beschattungssteuerung „nach Fahrplan“ wird potenziellen Einbrechern die Anwesenheit der Bewohner suggeriert, auch wenn niemand zu Hause ist.

Die neue Astrofunktion erhöht den Komfort. Denn mit ihr erfolgt die Beschattungs- und Beleuchtungssteuerung abhängig vom Sonnenstand. So werden die Schaltzeiten automatisch den sich ändernden Sonnenständen im Laufe des Jahres angepasst. Mit der für iOS und Android erhältlichen JUNG Smart Visu-Server App erhält der Anwender direkten Zugriff auf seinen JUNG Smart Visu Server und damit auf die KNX-Visualisierung.

Landingpages, Hintergrundfarbe, Schriftgröße und weitere Inhalte für jedes Device können individuell angepasst werden. Eine optimale Darstellung und Bedienung auf nahezu jedem Smart Device gewährleistet die Darstellung der Benutzeroberfläche Smart Visu Home im Responsive Design.

Weitere Informationen unter www.jung.de/SVS