Zurück Das neue LB-Management

Das LB-Management ist das neue Baukastensystem für die moderne Licht- und Beschattungssteuerung. Es bietet bedarfsgerechte und anwenderfreundliche Lösungen.


Aus dem JUNG Licht- und Jalousie-Management wird das LB-Management. Durch die Kombination verschiedener Einsätze und Abdeckungen bietet das neue Baukastensystem für nahezu jede gewünschte Funktion in der Licht- und Beschattungssteuerung eine Lösung. Bei der Nachrüstung bestehender Installationen können auf Wunsch auch einzelne Komponenten (immer Einsatz plus Abdeckung) durch neue des LB-Managements ausgetauscht und die übrigen weiter genutzt werden


Die Installation ist handwerkergerecht ausgelegt. So schafft die geringe Einbautiefe der Einsätze von nur 24 mm (DALI-Einsatz 29 mm) mehr Raum bei der Verdrahtung. Eine stabile Tragplatte aus Stahl, die eingehausten Montagekrallen und erhöhte Krallenauszugskräfte sorgen für festen Halt und optimale Ausrichtung in der Unterputz-Gerätedose. Ein Testbetrieb auf der Baustelle ist auch ohne Abdeckung möglich;
 
die integrierte Testtaste, mit der auch verschiedene Betriebsarten eingestellt werden, verkürzt die Montagezeit. Die Abdeckungen werden mithilfe stabiler Haltefedern aus Edelstahl einfach aufgesteckt. Bei der Montage sorgt die integrierte Signalisierung mittels LED- oder Displayanzeige dafür, dass keine versehentlichen Verwechslungen bei der Zuordnung von Einsatz und Abdeckung passieren.
Alle Vorteile im Überblick.

Die Bedienelemente


Bei der Bedienung zeigt sich das neue LB-Management variabel. Die Steuerung der einzelnen Funktionen ist manuell am Gerät, automatisch
 
per Sensorik, über Timer sowie über die JUNG Clever Config App über das Smartphone möglich. Mehr zu den Bedienelementen.

Im Einsatz


Mehr Informationen