KNX professionell managen

Visu Pro – die Software für komplexe Anwendungen

Die Jung Visu Pro Software, als Nachfolger des Facility-Pilots, ist die professionelle Möglichkeit zur Visualisierung und Steuerung der Gebäudeautomation. Ohne Datenpunktbeschränkung ist sie optimal für komplexe KNX-Anwendungen geeignet – im privaten wie auch im gewerblichen Bereich.

Gleich mehrere unabhängige KNX-Anlagen können über KNXnet/IP-Protokoll parallel in einem Prozessmodell erfasst und visualisiert werden. Das schafft umfassende Möglichkeiten bei liegenschaftsübergreifenden Projekten. Die Visu Pro Software kann über alle HTML5-fähigen Browser und über mobile Endgeräte dargestellt werden. Sie besteht aus verschiedenen Funktions-Modulen, die jeweils eine Aufgabenstellung behandeln. Die aus dem Facility-Pilot bekannten Bausteine/Editoren zur Erstellung der Visualisierung wurden in ihrer Handhabung und grafischen Darstellung vereinfacht.

Konsequent werden HTML5-Visualisierungen erzeugt. So ist die Darstellung auf verschiedenen Geräteklassen garantiert. Dazu wurde die Control-Bibliothek an HTML5-Elementen erheblich erweitert. Auf den Arbeitsblättern lassen sich die HTML5-Controls frei platzieren. Die Optik der Bedienelemente ist komplett individualisierbar, der Jung Symbolsatz ist im Lieferumfang als Bibliothek enthalten. Formfaktor, Transparenz, Hintergrundbild und getrennte Ansichten lassen sich so einstellen. Zusätzlich können auch eigene Symbole importiert und verwendet werden.

Smart Assistant
Mit Hilfe des Smart Assistants lassen sich Visualisierungen auf Basis mitgelieferter Templates vorbereiten. Die automatische Generierung minimiert den Erstellungsaufwand für Jung Oberflächen. Funktionen, Schaltuhren oder Szenen können anhand einer tabellarischen Liste ausgewählt, dem individuellen Projekt hinzugefügt und nach Bedarf miteinander verknüpft werden. Einstellungen zur Erfassung verschiedener Verbräuche, wie z. B. Strom, Wasser oder Gas, werden über Verbrauchsdatencharts vorgenommen. Hieraus generiert sich dann automatisch die Visualisierung zur Verbrauchsdatenkontrolle. Abschließend kann die Gebäudestruktur anhand von Etagen und Räumen erstellt werden. Zuvor konfigurierte Funktionen und Szenen lassen sich so einfach zuordnen und in die Visualisierung übertragen.

Smarte Serverlösung
In Verbindung mit der vorinstallierten Visu Pro Software und Schnittstellen zu anderen Systemen ist der Smart Visu Server ideal für Anwendungen im anspruchsvollen Privatbau geeignet. Das kompakte Gerät (12 x 12 x 2,4 cm) zur Wand- oder Hutschienenmontage hat, selbst unter Volllast, einen Stromverbrauch von nur wenigen Watt (7 W im Betrieb, max. 2 W im Standby). Eine flüssige Bedienung, auch bei anspruchsvolleren Anwendungen, ermöglichen der Quadcore Intel Atom Prozessor und 2 GB RAM Arbeitsspeicher. Damit ist der Smart Visu eine smarte Serverlösung, um Smart Home Anwendungen zu visualisieren und zu bedienen.