KNX DALI-Gateway TW

Die optimale Farbtemperatur

Räume zielgerichtet ausleuchten und mit abgestimmter Farb­tem­peratur die Leistungskurve fördern: Das KNX DALI-Gateway TW bildet die Schnittstelle zur Steuerung von DALI-Tunable-White-Leuchten­ in einer KNX-­Installation (für max. 64 DALI-Teilnehmer in ­max. ­32 Gruppen).


Die Grundidee von Tunable White ist es, die Farb­temperatur dynamisch und stufenlos von Warm­weiß (1.000 Kelvin) bis Kaltweiß (10.000 Kelvin) zu regeln. Durch die Anpassung der Farb­temperatur an den Raum verbessert sich die Wahrnehmungsqualität. So steht Tunable White dank seiner sehr guten Farbwiedergabe­­ zum einen für einen hohen Lichtkomfort. Zum anderen aber vor allem auch für die Fähigkeit, Kunstlicht dynamisch an den menschlichen Biorhythmus anzupassen. Erwiesenermaßen kann dies die Leis­tungsfähigkeit des Menschen steigern und sich positiv auf seine Gesundheit auswirken. Das JUNG KNX DALI-Gateway TW ist das erste KNX-Gerät, das diese Funktionalität in einem solchen Umfang bietet.

 
Farbtemperatur und Helligkeit
Mittels des KNX DALI-Gateway TW lassen sich Farbtemperatur und Helligkeit unabhängig voneinander oder auf Wunsch kombiniert einstellen. So kann das Verhalten einer Glüh­lampe nachgestellt werden, indem beim Herunterdimmen die Farbtemperatur in den wärmeren und beim Hochdimmen in den kälteren Bereich gebracht wird.


Mehr Informationen