Smart Visu Server

Zuhause noch wohler fühlen

Der Smart Visu Server von JUNG macht Ihr Zuhause smart. Erleben Sie Ambiente, Komfort und Sicherheit einfach per Fingertipp. Egal ob Licht, Temperatur, Sonnenschutz oder Musik – steuern Sie alles über Ihr Smartphone oder Tablet.

Visualisierung schnell wie nie

Der Smart Visu Server wird über den Router in das Heimnetzwerk eingebunden. Über eine IP-Verbindung wird er einfach mit ­­dem Smart Home vernetzt. Mit der integrierten Inbetriebnahme-­Oberfläche­ SV Control wird dann die Visualisierung für die KNX-­Installation Schritt für Schritt erstellt.
SV Control arbeitet unab­hängig vom ­Betriebssystem und führt intuitiv durch die Abfolge der Erstellung.

 
Passwortschutz
Der Fachmann legt fest, auf welche Einstellungen sein Kunde Zugriff erhält. Damit ist sichergestellt, dass die Installation nicht beschädigt wird. So kann der Anwender dann beispielsweise Aktionen erstellen, nicht aber Funktionen anlegen. Als Rückfallebene dient immer das Backup, das einfach eingespielt werden kann.
Gruppierungen
Ab sofort können einzelne Aktionen zu Gruppen zusammengefasst werden. Damit lassen sich sinnvolle Zusammenhänge erstellen die der Anwender dann als Gruppe aufrufen kann, anstatt jede Aktion einzeln auslösen zu müssen.
ETS-Import
Die vorhandene KNX-Installation wird mit einer OPC-Datei direkt aus der ETS importiert. Für optimalen Überblick und eine einfache Zuordnung stellen sich die Gruppenadressen in einer sortierbaren Liste dar.
Bereiche und Funktionen
Folgend werden zunächst Bereiche angelegt, wie z. B. Räume oder Gewerke. Diesen Bereichen werden Funktionen zugeordnet. Beide werden individuell benannt und mit Symbolen versehen. ­Bis zu 240 Funktionen mit bis zu 1.200 Datenpunkten können dabei angelegt werden.
Immer aktuell
Alle Updates und Upgrades des Smart Visu Servers sind zur Dokumentation chronologisch aufgeführt im „Change Log“-­Dokument. Dieses steht als PDF zum Download zur Verfügung.

Update & Upgrade Informationen


Struktur schafft Überblick und Komfort: die neue Funktion „Gruppen"
 


Seine Gruppen kann der Anwender über den entsprechenden Button auf der Smart Visu Home Benutzeroberfläche aufrufen. Will ­er eine Gruppe aktivieren/deaktivieren oder bearbeiten, erfolgt dies in SV Control.­ Der Installateur legt über den Passwortschutz­ ­­die Berechtigungen dazu fest.
 
Aktionen erstellen
Zum Anlegen einer Aktion wird diese zunächst benannt. Die Vergabe sprechender Namen, worunter Funktionen gefasst werden sollen, ist hilfreich. Auf Wunsch kann die Aktion dann einem Bereich zugeordnet werden, wie z. B. einem bestimmten Raum oder Gewerk.
Funktionen hinzufügen
Bis zu 16 Funktionen lassen sich einer Aktion zuordnen und in einer Auswahlliste anzeigen. Für jede Funktion wird der entsprechende Wert eingestellt, etwa „Farblicht ein“ oder „Lampe Esstisch ein 50 %“. Zusätzlich können Zeitsteuerungen für Aktionen festgelegt werden.
Gruppen erstellen und nutzen
Aus den Aktionen lassen sich dann Gruppen zusammenstellen und benennen. „Urlaub“ beispielsweise beinhaltet alle Aktionen zur Anwesenheitssimulation, wie „Alle Rollläden auf“, „Lampen Wohnzimmer 100 %“ und „Wegbeleuchtung ein“. Jede Aktion lässt sich mehreren Gruppen zuordnen. Seine individuellen Gruppen kann der Anwender dann jederzeit aufrufen.


Wohlfühllicht mit dem Smart Visu Server: Mit der Anbindung an das Farblichtsystem Philips Hue schafft der Anwender sich seine persönliche Lichtszene einfach per Fingertipp auf sein Smartphone.

Automatischer Scan
Sobald im Netzwerk eine Hue Bridge mit einge­lernten Geräten/Leuchten erkannt wird, kann in der Oberfläche des Smart Visu Servers darauf zugegriffen werden.
Leuchten benennen/zuordnen
Nachdem die eingelernten Leuchten erkannt ­wurden, können ihnen individuell passende­ ­Benamungen zugewiesen werden. Die benannten Leuchten lassen sich dann sinnvoll einzelnen Bereichen zuordnen, also eben einem Raum, Favoriten oder Gewerk.

Die Bedienung der eingebundenen Leuchten für die perfekte Lichtstimmung  erfolgt danach ganz intuitiv über die Smart Visu Home Benutzeroberfläche auf dem Smartphone.

Ausgezeichnet

Der Smart Visu Server überzeugte mit seiner schnellen, intelligenten Visualisierung auch die renommierte Fachjury des Plus X Awards.


Mehr Informationen