Heiß auf innovative Technik

So intelligent wird heute Temperatur geregelt

Mit neuen KNX-Geräten präsentiert Jung eine gut durchdachte Ergänzung für die effiziente und komfortable Raumtemperatursteuerung. So bieten die neuen KNX-Tastsensoren F 40 Universal zusätzlich zu den bekannten Funktionen ein deutliches Leistungsplus: Denn die jüngste Generation aus der Gerätefamilie verfügt über einen integrierten Fühler zum Messen der Ist-Temperatur – ein Feature, über das auch die Universal-Tastsensoren sowie die KNX RF-Wandsender F 50 verfügen. An geeigneter Stelle im Raum installiert, können die Sensoren den ermittelten Wert an einen KNX Motor-Ventilantrieb weitergeben und damit eine energieeffiziente Raumtemperaturregelung unterstützen.

Automatisch verlässlich
Hier kommt der smarte KNX Motor-Ventilantrieb ins Spiel. Ausgerüstet mit einem integrierten Temperatursensor, verfügt das dezent gestaltete, zum Überstreichen geeignete Gerät über die besten Voraussetzungen, die Raumtemperatur automatisch und verlässlich zu regeln. Der Motor-Ventilantrieb besitzt einen Eingang, der entweder als Binäreingang oder zum Anschluss eines externen Temperatursensors genutzt werden kann. Für eine erweiterte Temperaturerfassung eignen sich der neue Tastsensor F 40 Universal sowie sein Pendant aus der Serie F 50 in hervorragender Weise. Durch die Verbindung dieser Komponenten wird das energiewirtschaftliche Heizen nachhaltig optimiert.

Konzept abgerundet
Der neue KNX Binäreingang 6fach rundet das Konzept zur intelligenten Temperatursteuerung gekonnt ab. Entwickelt für den Anschluss an 230 V und Kleinspannungen AC/DC, wird hieran idealerweise ein Fensterkontakt angeschlossen, um den Fenster-Status (geöffnet oder geschlossen) beispielsweise an den KNX Motor-Ventilantrieb zu senden. Damit ist gewährleistet, dass beim Lüften die Raumtemperatur entsprechend abgesenkt und nicht „zum Fenster hinaus geheizt“ wird. Zur technischen Ausstattung des KNX Binäreingangs 6fach gehört außerdem ein integrierter Impuls- und Schaltzähler, was die Funktionalität zusätzlich erweitert.