Ferienhaus Rotenberg, Bregenzerwald

Synthese von Architektur und Handwerk

In Rotenberg im Bregenzerwald wurde ein schlichtes, holzverkleidetes Haus aus den 60er Jahren komplett modernisiert. Für mehr Wohnraum sorgt das angehobene Satteldach. Eine Loggia aus hellen, senkrecht montierten Holzlatten eröffnet den Ausblick ins Tal.

Auch im Gebäudeinnern erkennt man den Übergang zwischen Alt und Neu. Die nachgedunkelte Holzverkleidung der Böden, Wänden und Decken geht in die neuen Wände aus heller Weißtanne über. Im Obergeschoss wurde ein offener Wohnraum mit Bettnische und Badezimmer geschaffen, der durch türkisblauen Filz, Akzente setzt.

Passend zu dem türkisblauen Filz wurde der Schalterklassiker LS 990 in Les Couleurs® Le Corbusier installiert. In dem Farbton 32030 bleu céruléen 31 wirkt er dynamisch und zieht alle Aufmerksamkeit auf sich. In einem speziellen Verfahren wurden die Schalter handlackiert.
Fotos: Adolf Bereuter

Verwendete Designs und Technologien