Einfamilienhaus, Borchen

Vernetzung bis ins kleinste Detail

Das Einfamilienhaus im nordrhein-westfälischen Borchen verbreitet mit klaren architektonischen Linien Charme. Gestaffelte Kuben und ein Flachdach bestimmen den puristischen Baukörper. Die vorwiegend weiß verputzten Wände werden von metallenen Akzenten eingerahmt. Klarheit und weiße Wände dominieren auch im Inneren. Farbige Akzente, wie die blaue Küche und blaue Glasleuchten über dem Esstisch, sorgen für visuelle Spannung.

Die Bauherren hatten bei der Konzeption ganz konkrete Wünsche. Im Fokus stand die Nutzung von Szenen, um den im Tagesverlauf wechselnden Ansprüchen an Licht und Verschattung gerecht zu werden. Die Bedienung funktioniert ganz bequem über Präsenzmelder, Raumcontroller, Taster der Serie LS sowie Touchpanel Smart Control KNX von JUNG. Da bleibt nur noch mit einem Fingertipp die richtige Lichtstimmung auszuwählen – und alles ist perfekt.

Verwendete Designs und Technologien