Behaglichkeit in warmen Farben

Schalterdesign in Mokka und Champagner für ein harmonisches Ambiente

Beim Wohnen und Einrichten liegen warme Farben im Trend. Zu Recht, denn die in Erdtönen gehaltenen Wandfarben, Bodenbeläge und Möbel sorgen nicht nur für eine stilvolle Note, sondern schaffen ein behagliches und geschmackvolles Wohnambiente. Diese besonderen Akzente sorgen dafür, dass der Gemütlichkeitsfaktor steigt und man sich in den eigenen vier Wänden rundum wohlfühlt.

Harmonisch auf die warmen Wohnfarben abgestimmt sind dabei die exklusiven Farbvarianten Mokka und Champagner von Jung im Schalterdesign der Serie A creation. Ob einzeln oder in Kombination miteinander, die hellen Töne ergeben ein perfektes Pärchen. Sie lassen sich aber auch ideal mit anderen Schalterfarben des Unternehmes kombinieren. So wirken die Töne in Verbindung mit dem hellen Alpinweiß modern und hoch elegant. Das klare, quadratische Format von A creation, der breite Rahmen aus echtem Glas oder hochwertigem Kunststoff sowie die große funktionelle Vielfalt tragen dazu bei, Räume gemütlich und sympathisch zu gestalten. Ob im Schlafraum, Wohnzimmer oder Bad: Die edlen Rahmen in den Farben Mokka und Champagner kleiden „einfache“ Schalter und Steckdosen genauso wie Bedienelemente zur intelligenten Haus- und Multimedia-Steuerung. Das Resultat ist ein beeindruckendes und stimmig gestaltetes Wohnambiente, das zum Wohlfühlen einlädt. Lust auf Farbe? „Alte Schalter raus, Mokka und Champagner rein“? Kein Problem. Alle Komponenten im Jung Schalterdesign lassen sich mit nur wenigen Handgriffen durch den Elektrofachmann neu einbauen oder nachrüsten. Mit einem überzeugenden Ergebnis: Die Gesamtoptik der Räume wird mit Einzug der aktuellen Trendfarben einfach aber eindrucksvoll aufgewertet. Den Elektroprofi in ihrer Nähe finden Bauherren und Modernisierer im Internet unter www.mein-elektroinstallateur.de.