Sicherheit und klare Zuordnung

Bruchsichere Rahmen mit Beschriftungsfeld für die Serie AS

In Krankenhäusern, Seniorenheimen und anderen Einrichtungen mit ähnlich hohen Hygieneanforderungen kennt man das Problem: Durch häufiges Putzen von Schaltern und Steckdosen leidet die Lesbarkeit von Beschriftungen und Kennzeichnungen. Denn irgendwann dringen Reinigungsmittel in das Beschriftungsfeld und richten dort Schaden an.

Dauerhaft geschützt
Die optimale Lösung: Für die Serie AS in bruchsicherem Thermoplast hat Jung neue Rahmen in den Ausführungen 1- bis 5fach mit sprühnebeldichten Beschriftungsfeldern konzipiert. Dank ihrer besonderen Konstruktion bilden diese eine homogene Einheit mit dem Rahmen, sodass beim Reinigen kein Putzmittel eindringen kann. So bleibt der Text dauerhaft geschützt und die einheitliche Beschriftung auch in Mehrfachkombinationen gesichert.

Verwechselungsgefahr ausgeschlossen
Bei Renovierungsarbeiten werden normalerweise die Abdeckungen und Rahmen mit Beschriftungsfeldern von Schaltern und Steckdosen entfernt. Bei der Neumontage besteht dann das Risiko, diese zu vertauschen. Denn auch die Informationen zu den Stromkreisen auf den Beschriftungsfeldern lassen sich dann häufig nicht mehr richtig zuordnen. Diese Verwechselungsgefahr wird durch den festen Verbund von Unterputzteil und Beschriftungsfeldträger zuverlässig vermieden.

Einfach montiert
Die Montage der AS-Bausteine ist schnell und sicher: Die Beschriftungsfeldträger werden einfach per Rast- oder Klebebefestigung am Unterputzteil fixiert.