Smart Displays

Mit Touchscreen und intuitiver Bedienoberfläche

KNX Smart-Panel

Die KNX Smart-Panel 5.1 und 9.1 zur Unterputz-Montage sind die Weiterentwicklung des Facility Colour Touch Panels IP. Dank integrierter Steuerungssoftware werden die Funktionen über farbige TFT-Displays komfortabel per Touch geregelt. Die Visualisierung und Steuerung erfolgen über die einheitliche JUNG Bedienoberfläche, die eine logische und intuitive Regelung der verschiedenen Funktionen erlaubt. Über den Smart-Panel-Designer ist diese schnell generiert. Alternativ oder ergänzend kann auch eine frei gestaltbare Benutzeroberfläche verwendet werden. Damit wird dem Anwender die Umsetzung einer individuellen Darstellung ermöglicht. Zudem sorgt die integrierte Meldeanlage für bis zu 40 Melder zur Innen- und Außenhautsicherung für ein Plus an Sicherheit. Zusatzfunktionen wie die 64-kanalige Wochenschaltuhr mit Zufall- und Astrofunktion, die vorkonfigurierte Lichtszenenverwaltung, Datenlogger für Verbrauchsdaten, Grenzwertmodule sowie Logik- und Zeitgatter optimieren die Features und sind schnell integriert. Das Smart-Panel 9.1 verfügt zusätzlich über einen integrierten Lautsprecher, ein Mikrofon und eine Kamera und arbeitet mit dem Betriebssystem Linux.

Großer Vorteil für beide Ausführungen ist außerdem die Möglichkeit der einfachen Nachrüstung, ohne dass Stemmarbeiten nötig werden. Dank der Montage im JUNG Einbaugehäuse EBG 24 werden vorhandene Bedientableaus schnell und sauber gegen die Smart-Panels ausgetauscht. Aus verschiedenen Designrahmen kann dazu die passende Variante zu Ambiente und Einsatzzweck gewählt werden.

KNX Smart-Panel im Online-Katalog

Smart-Pilots

Auf den KNX Smart-Pilots ist die Vollversion der Software Facility-Pilot vorinstalliert. Über das Siedle Smart Gateway werden die JUNG Smart Pilots zudem zu Video-Sprechstellen für die Türkommunikation. Mit der einheitlichen JUNG Bedienoberfläche wird die Technik perfekt abgerundet – alle KNX-Funktionen sind so über den kapazitiven Touchscreen intuitiv zu bedienen.
Je nach Einsatzzweck stehen drei unterschiedliche Bildschirmgrößen im Format 16:9 zur Auswahl, mit folgenden Bildschirmdiagonalen:

  • 256 mm/10,1´´
  • 396 mm/15,6´´ und
  • 470 mm/ 18,5´´.

KNX Smart-Pilots im Online-Katalog
Die Smart-Pilots verfügen über zwei USB-Anschlüsse unten am Gerät, die im eingebauten Zustand zugängig sind; zwei weitere USB-Anschlüsse sind an der Rückseite integriert. Ebenfalls rückseitig befinden sich zwei getrennte LAN-Anschlüsse (1.000 Mbit/s).

Facility Colour Touch Panel IP

Handwerkergerechte Alternative: Mit dem Facility Colour Touch Panel IP lassen sich Licht, Jalousien und Rollläden, Heizung und Klimasysteme, Alarmanlagen und Meldeeinrichtungen sowie Multimediakomponenten zentral regeln. Die Bedienung erfolgt über den aktiven, farbigen TFT-Touchscreen (117,2 x 88,4 mm). Zugleich bietet der Monitor genügend Raum, um Hintergrundbilder wie Fotos oder Grundrisse zu laden und dadurch die Steuerung weiter zu erleichtern. Für eine zügige Navigation durch das Menü verfügt das System über die Möglichkeit, bis zu 50 Standardseiten beliebig zu verschachteln und direkt darauf zuzugreifen. Zudem besteht mit der JUNG App FP 701 Client die Möglichkeit der Fernsteuerung des Facility Colour Touch Panel IP über iPhone, iPad und iPod touch.
Verschiedene Designrahmen für das Panel stehen zur Verfügung: Aus Edelstahl, Aluminium oder Glas in den Farben Mattweiß, Alpinweiß und Schwarz.

Facility Colour Touch Panel IP im Online-Katalog