Empfänger

Zahlreiche Bauformen für flexiblen Einsatz

Funk-Aktor EB

  • durch flache Bauform geeignet zum universellen Einbau, z.B. in die Zwischendecke
  • schaltet elektrische Lasten, sobald ein entsprechend gelerntes Funk-Signal empfangen wurde
  • kann bis zu 30 Funk-Sender einlernen

Funk-Taststeuergerät EB

  • durch flache Bauform für den Einbau in LS-Lampen zum direkten Anschluss an Elektronische Vorschaltgeräte (EVGs)
  • ermöglicht die Funk-Fernbedienung von Leuchtstofflampen
  • Funktionen direkt am Gerät: Schalten (kurze Betätigungsdauer) oder Dimmen (lange Betätigungsdauer)
  • kann bis zu 30 Funk-Sender einlernen

Funk-Universal-Dimmer EB

  • durch flache Bauform geeignet zum universellen Einbau
  • ermöglicht die Funk-Fernbedienung und manuelle Steuerung von Beleuchtung
  • Funktionen direkt am Gerät: Schalten (kurze Betätigungsdauer) oder Dimmen (lange Betätigungsdauer)
  • kann bis zu 30 Funk-Sender einlernen

Funk-Aktor UP

  • Montage in Unterputz-Gerätedose oder direkt in Lampen-Baldachin möglich
  • schaltet elektrische Lasten, sobald ein entsprechend gelerntes Funk-Signal empfangen wurde
  • bis zu 14 Funk-Sender können eingelernt werden
  • auch in 2-Kanal-Version erhältlich: bis zu 7 Funk-Sender pro Kanal können eingelernt werden

Funk-Jalousie-Aktor

  • ermöglicht die Funk-Fernbedienung eines Jalousie- bzw. Rollladenmotors
  • je nach Betätigung eines Funk-Senders werden Jalousien gefahren oder Lamellen verstellt
  • kann bis zu 14 Funk-Sender einlernen
  • besonders kompakte Bauform: passt in eine Unterputz-Dose

Kurzhubtaste mit Funk-Empfänger für LM

  • ermöglicht die Funk-Fernbedienung und manuelle Steuerung von Beleuchtung
  • Funktionen: Schalten (kurze Betätigungsdauer) oder Dimmen (lange Betätigungsdauer)
  • optisch elegante Lösung, da Funkempfänger bereits in der Kurzhubtaste integriert
  • erhältlich in den Serien A, CD, LS und SL

Abdeckung mit Funk-Empfänger für JM

  • ermöglicht die Funk-Fernbedienung und manuelle Steuerung von Jalousien und Rollläden
  • kann bis zu 30 Funk-Kanäle erlernen
  • optisch elegante Lösung, da Funkempfänger bereits in der Wippe integriert
  • erhältlich allen JUNG Serien

KNX Tastsensor mit Funkempfänger für Busankoppler

  • schafft eine Verbindung zwischen der Funktechnik und dem KNX-System: Funk-Daten werden für die Nutzung im KNX aufbereitet
  • flexible und optisch elegante Lösung
  • erhältlich in den Serien CD und LS

KNX Funkempfänger

  • dient der Anbindung von Funk-Sensoren an die Gebäudesystemtechnik KNX: hierbei werden empfangene Funk-Telegramme in KNX-Telegramme umgesetzt
  • bis zu 50 Kanäle können mit 100 Speicherplätzen für Tasten und Geräte belegt werden
  • unterstützt Funk-Handsender, alle Funk-Wandsender, Funk-Universalsender sowie Funk-Standardwächter
  • Montage: Anschluss an Stromnetz und KNX-Bus

Funk-Zwischenstecker

  • in Verbindung mit Funk-Sender zur Fernbedienung von ortsveränderlichen Elektronikgeräten mit Netzstecker, z. B. Stehleuchten, HiFi-Anlagen, etc.
  • kann bis zu 30 Funk-Sender einlernen
  • integrierte erhöhte Berührungssicherheit
  • in den Ausführungen "Schalter" und "Universal-Dimmer" erhältlich

Funk-Motor-Stellantrieb

  • batteriebetriebener Stellantrieb zur Betätigung von Heizungsventilen für eine Einzelraumregelung in Verbindung mit einer Fußboden-, Radiator- oder Konvektorheizung
  • wird über Uhren-Funk-Thermostat oder Funk-Management-Controller angesteuert
  • wird am Heizkörper an die Stelle des Thermostat-Ventils montiert

REG Funk-Aktoren Schalter

  • ermöglichen in Verbindung mit dem REG-Funk-Kopf funkgesteuertes Schalten und Dimmen von Beleuchtung oder Steuerung von Jalousien bzw. Rollläden
  • der Funk-Kopf dient als zentraler Empfänger für Funk-Telegramme: diese werden von ihm zur Auswertung an die Aktoren weitergeleitet
  • Montage im Verteiler; Empfang der Funksignale über integrierte Antenne
  • externer Antennenanschluss möglich

REG Funk-Universaldimmer

  • Funkgesteuertes Dimmen und Schalten von Glühlampen, HV-Halogenlampen und Tronic- oder dimmbare induktive Trafos mit Halogenlampen
  • Betrieb mit geeigneten Funksendern in Kombination mit Funk-Empfänger REG
  • Einbau in Unterverteiler auf Hutschiene nach DIN EN 60715

REG Funkkopf

  • Empfang von Funk-Telegrammen und Umsetzung in leitungsgebundene Daten
  • Ansteuerung von Funk-Aktoren REG, z. B. Schalt-, Dimm- oder Jalousieaktoren
  • Betrieb mit geeigneten Funksendern in Kombination mit Funk-Empfänger REG
  • Einbau in Unterverteiler auf Hutschiene nach DIN EN 60715

REG Funk-Taststeuergerät

  • Funkgesteuertes Schalten und Helligkeitseinstellung für Lampen-Betriebsgeräte mit 1-10 V Schnittstelle
  • Betrieb mit geeigneten Funksendern in Kombination mit Funk-Empfänger REG
  • Einbau in Unterverteiler auf Hutschiene nach DIN EN 60715

REG Funk-Jalousie-Aktor

  • Funkgesteuertes Bedienen eines Jalousie- bzw. Rollladenmotors
  • Betrieb mit geeigneten Funksendern in Kombination mit dem Funk-Empfänger REG
  • Einbau in Unterverteiler auf Hutschiene nach DIN EN 60715