Das JUNG Radio

Hörgenuss zum Wandeinbau

Das JUNG Radio zum Wandeinbau: Die klare Bedienung erfolgt einfach über die vier großen, mechanischen Tasten, auf denen Symbole für eine klare Funktionszuordnung sorgen.

Bester Klang ist durch die integrierten Bassreflexröhren und die große Lautsprecherdynamik garantiert. Es kann zusätzlich um einen zweiten Lautsprecher zum Stereo-Radio erweitert werden – das bietet Stereoklang von bester Qualität für den Einbau in handelsüblichen Unterputz-Gerätedosen. Im JUNG Schalterdesign der Serien A, CD und LS integriert es sich zudem harmonisch in die übrige Elektroinstallation.

Der Frequenzbereich des JUNG Radios liegt bei 87,5 – 108 MHz (UKW); eine Antenne ist integriert. Es sind alle Standardfunktionen eines Radios vorhanden, vom Sendersuchlauf bis zur automatischen Speicherung der vier stärksten Sender. Außerdem lässt sich der integrierte Sleep-Modus aktivieren, der das Radio nach 30 Minuten automatisch ausschaltet und so Strom spart.

Über die beiden unterschiedlichen Nebenstelleneingänge kann das Radio ferngesteuert werden. An den 230-V-Eingang des Leistungsteils lässt sich z. B. die Raumbeleuchtung koppeln, an den potentialfreien Eingang des Radio-Einsatzes eine Schaltuhr.

Das Radio im vielfältigen JUNG Design