Temperatur-Management

Temperatursteuerung mit Automatik- und Programmierfunktion



Raumtemperaturregler mit Display

Der Raumtemperaturregler mit Display steht in zwei Ausführungen zur Verfügung: In der Ausführung Standard regelt er die Temperatur über eine Anwesenheits-/Abwesenheitstaste. Mit der Ausführung Universal ist eine automatische und zeitgesteuerte Raumtemperaturregelung möglich, um die Heizgewohnheiten den individuellen Tagesabläufen anzupassen. Das große, weiß beleuchtete Display erlaubt eine übersichtliche  Klartextanzeige zur intuitiven Bedienung sowie der aktuellen Temperaturanzeige. Die Ausführung Universal verfügt zudem über eine Uhrzeitanzeige und voreingestellte Zeitschaltprogramme, die bei Bedarf individuell anzupassen sind. Zudem ergänzen die automatische Sommer-/Winterzeitumstellung, ein Wochen- bzw. Tagesprogramm, eine Urlaubsfunktion über Datumseingabe sowie ein Kurzzeit-Timer zur  stundenweisen Temperaturänderung die Komfort-Features. Bei beiden Ausführungen, Standard und Universal, erfolgt die Bedienung direkt am Bedienteil.

Der Raumtemperaturregler mit Display ist im JUNG Schalterdesign erhältlich. Die große Vielfalt an Materialien, Farben und Formen der verschiedenen Designserien sorgt dafür, dass er sich optisch harmonisch in die übrige Elektroinstallation integriert.

Serie A

Serien AS & CD

Raumtemperaturregler „Öffner“

  • individuell einstellbare Raumtemperatur
  • separater Anschluss für zeitgesteuerte Nachtabsenkung
  • mit Schalter EIN/AUS und Kontroll-LED
  • bei Erreichen der eingestellten Temperatur „öffnet“ der Kontakt
  • erhältlich in den Serien AS, A, CD, LS und SL 500

Raumtemperaturregler „Wechsler“

  • individuell einstellbare Raumtemperatur
  • bei Erreichen der eingestellten Temperatur „wechselt“ der Kontakt
  • erhältlich in den Serien AS, A, CD, LS und SL 500

Fußbodenheizungsregler

  • zur Regelung elektrischer Fußbodenheizungen und Bodentemperiersystemen
  • separater Anschluss für zeitgesteuerte Nachtabsenkung
  • mit Schalter EIN/AUS und Kontroll-LEDs
  • erhältlich in den Serien AS, A, CD, LS und SL 500

Uhren-Thermostat

  • zeitgesteuerte Einzelraum-Temperaturregelung
  • bis zu 32 Schaltzeitpunkte individuell programmierbar
  • drei einstellbare Temperaturstufen: Komfort-, Absenk- und Frostschutztemperatur
  • automatische Sommer-/Winterzeitumstellung
  • integrierte Energiespartaste
  • erhältlich in den Serien AS, A, CD, LS und SL 500

Hygrostat

  • reguliert die Luftfeuchtigkeit im Verhältnis zur Raumtemperatur in Innenräumen und beugt so Schäden durch z. B. Schimmelbildung vor
  • mithilfe eines integrierten Sensors erfasst er Feuchtigkeitsgehalt und Temperatur im Raum
  • übersteigt die Luftfeuchtigkeit einen zuvor am Drehknopf des Hygrostaten eingestellten Sollwert, wird ein angeschlossenes Gerät zur Entfeuchtung des Raums aktiviert, z. B. ein Ventilator