Licht-Management

Beleuchtungssteuerung mit Automatik- und Lernfunktion

LED-Tastdimmer

  • Dient dem Dimmen und Schalten von Glühlampen, HV-Halogenlampen sowie dimmbaren LED-Retrofit- und Kompaktleuchtstofflampen
  • Lampenschonendes Einschalten durch Softstart
  • Einschalthelligkeit dauerhaft speicherbar
  • Anschluss von Nebenstellen möglich
  • Funktionsweise und Bedienung erfolgen nach dem bekannten Tastdimmer-Prinzip

Mehr Informationen im Online-Katalog

Universal-Drehdimmer

  • zum Dimmen und Schalten von Glühlampen, HV Halogenlampen sowie dimmbaren induktiven Trafos oder Tronic-Trafos mit Halogenlampen
  • lampenschonendes Einschalten durch Softstart
  • der Anschluss mehrerer Dimmer-Nebenstellen ist möglich
  • erhältlich in allen JUNG Programmen

Mehr Informationen im Online-Katalog.

Universal-Tastdimmer

  • ein kurzes Drücken schaltet die Beleuchtung ein bzw. aus, ein längeres Drücken oben oder unten dimmt das Licht stufenlos heller bzw. dunkler
  • beim vollflächigen Drücken des Tastdimmers wird die Helligkeit gespeichert: beim nächsten Einschalten richtet sich die Beleuchtungsstärke nach diesem Wert
  • auch Nebenstellen können an den Universal-Tastdimmer angeschlossen und darüber die Leuchten gedimmt werden
  • erhältlich in allen JUNG Programmen

Mehr Informationen im Online-Katalog.

Universal-Serientastdimmer

  • ermöglicht das Dimmen zweier Leuchten über zwei mechanisch voneinander unabhängige Tasten in nur einer Unterputzdose
  • die integrierte Memory-Funktion erlaubt die Speicherung von Helligkeitswerten
  • auch Nebenstellen können an den Universal-Serien-Tastdimmer angeschlossen (nur für einen Kanal) und darüber die Leuchten gedimmt werden
  • ideal zur Nachrüstung: jeder vorhandene Serienschalter kann durch den Universal-Serien-Tastdimmer ausgetauscht werden
  • erhältlich in allen JUNG Programmen
     
Mehr Informationen im Online-Katalog.

LEDOTRON-Steuergerät

  • zum digitalen Dimmen und Schalten ausschließlich von kompatiblen LEDOTRON-Leuchtmitteln
  • einfache Nachrüstung durch Nutzung vorhandener Leitungen
  • Montage in handelsüblicher Unterputz-Gerätedose
  • elektronischer Kurzschluss- und Übertemperaturschutz
  • erhältlich in allen JUNG Programmen

Mehr Informationen im Online-Katalog.

Tronic-Trafos

  • elektronische Transformatoren zum Anschluss von Niedervolt-Halogenlampen
  • verschiedene Ausführungen mit Lastbereichen von 10 bis 200 W
  • integrierter Kurzschlussschutz, Übertemperaturschutz und Leerlaufsicherheit
  • vielfältige Bauformen und Ausführungen für unterschiedlichste Einsatzbereiche
  • uneingeschränkt dimmbar mit Tronic-, Universal-Drehdimmer und Tastdimmer

Mehr Informationen im Online-Katalog.

Automatik-Schalter

  • schaltet bei einer Bewegung im Erfassungsfeld automatisch die Beleuchtung ein und nach Ablauf einer eingestellten Nachlaufzeit wieder aus — komfortabel und energiesparend
  • Version mit Spritzwasserschutz IP 44 eignet sich für den Einsatz im Außen- und Sanitärbereich
  • erhältlich in allen JUNG Programmen

Mehr Informationen im Online-Katalog.

Automatik-Schalter 2,20 m

  • für die bewegungsabhängige Beleuchtungsregelung in Innenräumen
  • großes Erfassungsfeld, das dank der speziellen Linsenkonstruktion auch den Bereich senkrecht nach unten gerichtet mit einschließt
  • in der vorgesehenen Montagehöhe von 2,20 Metern z. B. über einer Tür angebracht, schaltet er die Beleuchtung beim ersten Schritt einer Person durch dieselbe ein
  • steht in den Ausführungen Standard und Universal zur Verfügung
  • in der Universal-Version werden die Einstellungen über Infrarot-Fernbedienung vorgenommen
  • im Design der Serien A, CD und LS erhältlich

Mehr Informationen im Online-Katalog.

Präsenzmelder

  • für die anwesenheitsgesteuerte Beleuchtungsregelung in Innenräumen
  • Montage zusammen mit UP-Einsatz ausschließlich an Zimmerdecke zur Überwachung der darunter befindlichen Arbeitsfläche, z. B. einem Schreibtisch
  • verfügt über einen Erfassungsbereich von 360°
  • Verbindung mit einem Dimmeinsatz möglich
  • in den Ausführungen "Universal" und "Funk" erhältlich

Mehr Informationen im Online-Katalog.

Automatik-Wächter

  • für den Einsatz im Außenbereich
  • reagiert auf Wärmebewegung und schaltet bei Erkennung Verbraucher, wie z.B. Beleuchtung ein
  • Gerät bleibt eingeschaltet, solange Bewegung erkannt wird und schaltet nach Ablauf einer voreingestellten Nachlaufzeit wieder ab
  • verschiedene Ausführungen mit verschieden großen Erfassungsbereichen von 70°, 110°, 180° und 220°

Mehr Informationen im Online-Katalog.

Decken-Automatikwächter

  • für die bewegungs- und umgebungshelligkeitsabhängige Beleuchtungsregelung in Gängen und Fluren im Innenbereich
  • wird zusammen mit UP-Einsatz betrieben und ausschließlich an Decken montiert
  • verfügt über einen Erfassungsbereich von 360°

Mehr Informationen im Online-Katalog.