Ideen für die Bedienung per Funk

Kabellos komfortabel im ganzen Haus

Mit dem smarten Funk-Standard eNet wird die Modernisierung wirklich zum Kinderspiel – ohne aufwändige Kabelverlegung, ohne Lärm und Schmutz. Bei eNet handelt es sich nicht um Einzellösungen, sondern um ein durchdachtes System, bei dem die einzelnen Komponenten aufeinander abgestimmt sind. So steuern Sie alle Funktionen per Funksignal im ganzen Haus – komfortabel, flexibel und barrierefrei!

Die Unterputz-Empfänger sowie Empfänger für den Schaltschrank bleiben aufgrund ihrer Bauformen „versteckt“. Und bei den Sendern haben Sie die Wahl: Ob Sie dabei den Wandsender auf Ihrem Badezimmerspiegel anbringen um Wege zu sparen, oder lieber von der Couch aus mit dem Handsender oder sogar per Smartphone die Rollläden verfahren – das bleibt Ihren individuellen Vorlieben überlassen! Sogar ganze Wohlfühlszenen lassen sich so steuern.

Frei platzieren

Ist da, wo Sie ihn brauchen: Der Wandsender im Schalterdesign ist einfach dort zu befestigen, wo Sie ihn benötigen – ob auf Putz, Holz oder Glas. Komfortabel steuert er Licht, Rollläden und Szenen.

Fernbedienung

Bleiben Sie sitzen: Mit den eNet Handsendern steuern Sie die gewünschte Raumfunktion ganz bequem von der Couch oder dem Esstisch aus per „Fernbedienung“.

Mobil und smart

Licht an per Touch: Mit eNet App und IP-Gateway bedienen Sie alle Funktionen komfortabel per Smartphone. Ganz bequem überall im eigenen WLAN-Bereich.

Energieeffizient

Mehr Effizienz: Mit den eNet Energiesensoren werden Spannung und Strom gezielt gemessen. Visualisiert mit dem eNet Server, erkennen Sie Einsparpotenziale bald auf einen Blick.