JUNG Bus

Multifunktionaler Einsatz und höchster Bedienkomfort

Wer auf komplexe Haustechnik verzichten kann, aber auf Funktionalität und Komfort nicht verzichten möchte, der ist mit dem JUNG Bus bestens beraten. Ein entscheidender Aspekt des Systems ist seine Einfachheit, sowohl in der Installation als auch bei der Anwendung. Es kommt mit sehr wenigen Geräten und einer geringen Verdrahtung aus. Die Technik bleibt stets im Verborgenen, versteckt im Schaltschrank. An der Oberfläche bieten die Schalter und Module optimalen Bedienkomfort und Funktionsvielfalt: Einfach per „Fingertipp“ regeln Sie Beleuchtung, Jalousien und Rollläden. Und auch bei Veränderungen/Erweiterungen ist das System ausgesprochen flexibel. Änderungswünsche in den Funktionen sind ohne aufwändige Arbeiten möglich und können individuell und schnell durchgeführt werden. Es müssen keine Wände aufgerissen oder neue Leitungen verlegt werden.

Komfortable Bedienung

Im JUNG Bus ersetzen Multifunktions-Schalter eine Vielzahl von Mehrfachkombinationen, die die Optik im Raum stören würden. Die Technik reduziert sich auf die Ästhetik ihrer Bedienelemente; mit klaren Linien und einer von Ihnen definierten Orientierung auf der Oberfläche. Bilder, Beschriftungen, Piktogramme und Symbole zeigen Ihnen sofort, welche Funktionen Sie mit Ihrem Tastendruck auslösen.
Mehr zu Sensormodul, Tastsensormodul und zum Hotelcardschalter

Steuerzentralen

Ob schalten, dimmen oder Jalousien/Rollläden verfahren: Die Steuerzentralen Relais- und Dimmstation – platzsparend im Schaltschrank verborgen – sorgen in Kombination mit den Bedienelementen dafür, dass die Funktionen wie gewünscht aktiviert werden. Relais- und Dimmstation können einzeln eingesetzt oder auch parallel geschaltet werden, ganz nach Ihren persönlichen Anforderungen.
Mehr zur Relaisstation und zur Dimmstation

Anwendungsbeispiel Hotel

Neben dem privaten Eigenheim eignet sich der JUNG Bus gerade auch für den Einsatz in Hotels. Hier sorgt das System für Bedienungssicherheit und mehr Komfort für den Hotelgast. Und auch für den Hotelbetreiber liegen die Vorteile auf der Hand, da er eine wirtschaftliche, standardisierte Installation mit hohem Komfort erhält.

Jedes Hotelzimmer wird beispielsweise identisch mit einer kleinen Verteilung ausgestattet und mit den gleichen Funktionen belegt. Im Hotelzimmer stehen mit den beiden Basisgeräten, der Relais- und der Dimmstation, maximal 12 Kanäle zur Verfügung. Daran angeschlossen werden die Bedienelemente für den Hotelgast. Im Außenbereich des Zimmers lässt sich die Ausstattung um verschiedene Info-Schalter ergänzen. Damit sind fast alle Ansprüche in einem Hotelzimmer abgedeckt.
Das moderne Hotel mit JUNG Technik