Hotel Sumahan on the Water, Istanbul, Türkei

Wo Geschichte und Mythos aufeinander treffen

Das luxuriöse 5-Sterne-Hotel Sumahan on the Water liegt dort, wo Geschichte und Mythos aufeinander treffen: direkt am Bosporus, der Meerenge zwischen Asien und Europa. In dieser sagenumwobenen Idylle Istanbuls bietet das Sumahan seinen Gästen eine Oase der Erholung.
Das besondere Flair des Hotels ergibt sich daraus, dass es in einer umgebauten Destillerie aus dem 19. Jahrhundert angelegt wurde. In diesem einmaligen Ambiente finden sich heute 21 großzügige Zimmer und Suiten, in denen die Gäste sich einfach wohlfühlen können. So verfügen sie alle über eine komfortable Ausstattung mit Minibar, Safe, Klimaanlage, Internetzugang, Telefon sowie Satelliten-TV mit DVD- und CD-Player. Außerdem haben die meisten der Gästeräume einen gemütlichen Kamin und – als absolutes Highlight – einen sensationellen Ausblick direkt auf den Bosporus.

Um sich die Zeit außerhalb ihrer Zimmer angemessen vertreiben zu können, stehen den Gästen ein Wellness-Center mit Türkischem Bad sowie Fitness- und Massageraum, ein preisgekröntes Sea-Food-Restaurant, ein privater Tennisplatz und eine weitläufige Sonnenterasse mit Blick auf das Meer zur Verfügung.

Alle Räume des Sumahan on the Water bestechen durch ihr elegantes, offenes Design mit klaren Linien und Formen. Dabei ist es den Architekten gelungen, den ursprünglichen Charakter des Gebäudes mit modernen Akzenten zu verbinden und so ein Hotel zu schaffen, das mit seinem Charme wohl wirklich jeden Gast überzeugt.

Dazu passend ist das Sumahan on the Water mit dem JUNG LS-Programm in Edelstahl ausgestattet, das perfekt mit dem anspruchsvollen Konzept der Architekten harmoniert.

Verwendete Designs und Technologien