Der eNet Server

Inbetriebnehmen mit eNet connect

Der eNet Server ist die intelligente Steuerzentrale des Systems. Mit ihm erfolgen die Inbetriebnahme, Programmierung und Steuerung der eNet Komponenten sowie die Vernetzung der gesamten Haustechnik.
Vorteil für den Installateur: Mit der integrierten Projektierungssoftware eNet connect sind Inbetriebnahme und Programmierung einfach komfortabel. Dazu wird eNet connect im Browser des verwendeten PCs aufgerufen, ohne aufwändigen Software-Installationsvorgang. So kann die Projektierung im Büro vorbereitet und dann vor Ort dem Kunden präsentiert werden, auch im Offlinebetrieb. Die dann gemeinsam erstellte virtuelle Planung dient zugleich als Basis für die Realisierung der Installation.

Visualisieren mit eNet Home

Für die Visualisierung ist der Verbleib des Servers im Objekt notwendig. Alternativ kann der Server vom Installateur als Tool für die Fernwartung, Änderungen oder zur Projektierung von bis zu neun weiteren eNet Installationen verwendet werden. Über den Server ist auch die Updatefähigkeit der angeschlossenen eNet Geräte gewährleistet.
Vorteil für den Anwender: Mit der im eNet Server integrierten Visualisierung eNet Home (Darstellung in einheitlicher JUNG Bedienoberfläche) ist die Steuerung des eNet Systems einfach intuitiv. Selbstverständlich kann sie individuellen Anforderungen angepasst werden. Per Computer, Tablet oder Smartphone erfolgt dann die Bedienung mit höchstem Komfort.

Mehr Informationen zu eNet connect und eNet Home